Moderne Reinkarnationstherapie

mit der Rückführungstherapeutin Anja Gießelmann

am Montag, 26. August um 19:30 Uhr

 

ein Abendseminar

 

Was glauben Sie passiert, wenn wir sterben? Sie schließen die Augen und alles ist vorbei? Oder glauben Sie, dass es danach weitergeht?


Es ist ein Prinzip des Lebens, dass nichts verloren geht. Etwas das ist, bleibt immer bestehen, sei es Energie oder Materie, es wandelt sich nur. So ist es auch mit unseren Erinnerungen. Ein Mittel, diese verborgene Erinnerung zu wecken, ist die Reinkarnationstherapie.


Indem es uns gelingt, Erinnerungen in diesem oder in früheren Leben zu wecken, wird es auch möglich, Gründe und Zusammenhänge zu erkennen, die zu seelischen, körperlichen oder zwischenmenschlichen Problemen geführt haben.


Dank der Erkenntnisse über diese Zusammenhänge, können wir abschließen und versöhnt  in die Zukunft gehen. Insbesondere in der Psychosomatik erhält diese Form der Therapie eine besondere Rolle, indem sie Hintergründe von Krankheiten aufdeckt und somit das Thema zur Lösung bringt.


Es scheint so zu sein, dass sich Traumata wiederholen, bis sie gelöst sind. Ein Thema, dass Sie bereits bearbeitet haben, erleben Sie immer wieder in ihrem Alltag. Die Seele zieht ähnliche Situationen, wie das Ursprungstrauma an, um es endlich zu lösen. Wenn das Bewusstsein für die Hintergründe noch nicht existiert, kann sich das Trauma nicht lösen und integrieren. In diesem Prozess begleite ich Sie gern.
Die Rückführung ist eine gute Methode, durch die Bewältigung von Vergangenem, in den Augenblick zu kommen und das Leben im Hier und Jetzt zu leben und zu genießen.


Ich freue mich darauf, Ihnen das Thema der Reinkarnationstherapie näher zu bringen.


Weitere Informationen finden Sie unter www.lebenswege.online


Herzliche Grüße  Anja Gießelmann

 

Termin: Montag den 26. August 2019 

 

Ort: Campestraße 7,  

in den Räumen der amara Heilpraktikerschule,
(im Gruppenraum dürfen keine Straßeschuhe getragen werden.)


Beginn:  19.30 Uhr  

 

Kosten: 10 Euro  

 

Info und Anmeldung: 0531 250 79 485
Unbedingt vorher anrufen - und rechtzeitig anmelden -
es stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung

 

 

 

 

Anmeldung für die obige Veranstaltung per Email

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Newsletter Anmeldung
Infos über Vorträge, Seminare u. Ausbildungen

auf den Buttom klicken
auf den Buttom klicken