EMDR - Ausbildung

jetzt zum 7. mal in Braunschweig

für Heilpraktiker für Psychotherapie, für Lebensberater,
für Coaches oder für interessierte Laien

an 3 Wochenenden - neue Ausbildung ab 25. November 2017

mti einem Infoabend am 22. November 2017 um 19.30 Uhr

 

Ausbildung


Endlich kommt diese revolutionäre Methode auch nach Braunschweig, mit der während des Jugoslawienkrieges viele kriegstraumatisierte Menschen mit Erfolg behandelt wurden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schickte damals alle verfügbaren EMDR-Therapeuten in das Kriegsgebiet.


Francine Shapiro hatte die Idee zur Erprobung und Untersuchung dieser Methode zufällig beim Spazierengehen im Park. Sie bewegte die Augen hin und her und erlebte eine deutliche Entlastung von Ängsten und depressiven Gedanken im Zusammenhang mit der bei ihr diagnostizierten Krebserkrankung.

Nach einem Trauma kann es zum sogenannten „Sprachlosen Entsetzen“ (speechless terror) kommen, das heißt, in der rechten Hirnhälfte werden Bilder prozessiert, die der Patient vor Augen hat, während das Sprachzentrum aktiv unterdrückt wird. Der Patient kann das Geschehene so nicht in Worte fassen, wodurch nachfolgend eine Verarbeitung des Erlebten erschwert wird. Es gibt bereits einige Studien, die die Wirksamkeit von EMDR belegen und versuchen, die Wirkungsweise zu ergründen. Es wird angenommen, dass durch die bilaterale Stimulation mittels bestimmter Augenbewegungen (oder auch akustischer oder taktiler Reize), eine Synchronisation der Hirnhälften ermöglicht wird, die bei der posttraumatischen Belastungsstörung gestört ist. Erklärend wird Bezug genommen auf die REM-Phasen während des Schlafes, in denen starke Augenbewegungen stattfinden und zugleich ein erhöhter Verarbeitungsmodus des im Alltag Erlebten vermutet wird.

Die Wirksamkeit von EMDR ist durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt. Die Forschungsergebnisse zeigen: Nach der Behandlung einer einfachen posttraumatischen Belastungsstörung mit EMDR fühlen sich 80 Prozent der Patientinnen und Patienten deutlich entlastet – und das bereits nach wenigen Sitzungen. Ein zentrales Element der EMDR-Behandlung ist die Nachverarbeitung der belastenden Erinnerung unter Nutzung bilateraler Stimulation: Die Patientin bzw. der Patient folgt den Fingern der Therapeutin mit den Augen, während diese ihre Hand abwechselnd nach rechts und links bewegt. Diese Stimulation unterstützt das Gehirn, die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und die belastenden Erinnerungen zu verarbeiten.


Wir haben das Glück, dass Frau Alexandra Thoms mit Ihrer jahrelangen großen Erfahrung für einen Vortragsabend am 22. November 2017 zugesagt hat und EMDR-Ausbildungen exklusiv in Braunschweig weiterhin anbietet.

 

die neue 7. EMDR Therapie und Coaching Ausbildung
mit Alexandra Thoms ab 25. November 2017

Inhalte der EMDR Ausbildung:


•    EMDR Geschichte
•    EMDR Wirkmechanismen
•    EMDR Therapie und Coaching Hand in Hand
•    Grundlagen der Traumatherapie
•    Therapeutische Interaktion mit Patienten/Klienten
•    Übertragung und Gegenübertragung im therapeutischen Setting
•    Setting und Sicherheiten für Klient und Therapeuten
•    Groundingtechniken für Therapeut und Klient
•    Innere Ressourcen finden und aktivieren
•    Therapeutische Haltung
•    Verfahren zur psychischen Stabilisierung
•    Indikationen und Kontraindikationen EMDR
•    Die Idee vom richtigen Zeitpunkt Traumaverarbeitungsstrategien
•    EMDR und die spezifischen Behandlungsprotokolle
•    Standardprotokoll und Setting
•    EMDR und die spezifischen Behandlungsprotokolle
•    Einzeltraumatisierung
•    Angstprotokoll
•    Phobieprotokoll
•    Schmerzbehandlung
•    Zahnarztangst
•    Psychosomatik
•    Kürzliche Traumata
•    Stoffgebundene Süchte
•    EMDR und der Myostatiktest
•    Umgang mit Blockaden während des therapeutischen Settings
•    EMDR und kreative Methoden
•    Metaphernarbeit
•    Hypnotische Sprachmuster nach Milton Erickson
•    Bilaterale Stimulationsvarianten
•    EMDR Tools
•    EMDR und andere Methoden

 

Zeit: 3 Wochenenden von jeweils  - SA 10:00-18:00 und SO 10:00-16:00

Kosten: Gesamtkosten der Ausbildung 985,- Euro
(mit der Bildungsprämie können bis zu 50 %
der Kosten erstattet werden)
Info und Anmeldung: 0531 250 79 485

 

Informationen bekommen Sie auch direkt auf der Webseite

des EMDR Institutes für Traumatherapie und Coaching:

www.emdr-ausbildung.eu

 
 

Flüchtlinge brauchen therapeutische Hilfe - z.B. mit EMDR

Anmeldeunterlagen für die EMDR Ausbildung

Anmeldeformular: bitte ausdrucken und ausfüllen
EMDR Ausbildung Skript ab 25. Nov. 2017.
Adobe Acrobat Dokument 292.4 KB

Anfrage für die obige Veranstaltung per Email

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Anmeldung zum Infoabend am 22. November 2017

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wollen Sie in Zukunft über alle Vorträge, Seminare und Ausbildungen per Newsletter informiert werden ? Hier können Sie sich gleich dafür eintragen. (Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.)

 

 

Newsletter Anmeldung
Infos über Vorträge, Seminare u. Ausbildungen

auf den Buttom klicken
auf den Buttom klicken