Was blockiert mein Leben?

Hanspeter Kobbe stellt sein neues Buch in einem Workshop vor:

am Montag, 2. September 2019 um 19:30 Uhr

 

 ein Abendseminar

Der Mensch wird im Laufe seines Lebens immer wieder mit Problemen, Konflikten und Hemmnissen des Lebenswegs und der Persönlichkeitsentfaltung konfrontiert, deren Lösung einfach nicht gelingt.


Oft scheitern seine Bemühungen beruflich erfolgreich zu sein, finanzielle Stabilität zu schaffen, sich durchzusetzen oder Verände rungen in Familie und Partnerschaft zu bewirken oder einfach nur  Ordnung zu halten.


Wenn wir die Vitalenergie  dieser Menschen betrachten stellen wir fest, dass ihnen dazu einfach die Energie fehlt

 

Doch die Forschungsergebnisse des Celler Umweltforschers Hanspeter Kobbe zeigen, dass der Mensch im Grunde über ein enormes ungenutztes Potenzial an Lebensenergie verfügt, die ihm
jedoch aufgrund energetischer Blockaden nicht voll zur Verfügung steht.  

 

Ursachen dieser Energiestörungen sind negative und traumatische Erfahrungen im Laufe des Lebens (auch vorgeburtlich). Auch vererbte Erfahrungs- und Krankheitsinformationen, überholte Weltbilder und Verhaltenskonzepte, Werte und Überzeugungen der Ahnen können unser heutiges Denken und Handeln beeinflussen. Wenn wir sie nicht korrigieren, können sie sich als unbewusste Hemmnisse bestimmter Entwicklungen des Lebensweges auswirken.

 

Mit einem vom Autor entwickelten und bewährten Selbstcoaching-Verfahren, können Leserinnen  und Leser diese Blockaden exakt analysieren und ohne fremde Hilfe auflösen. Das Ergebnis, ein  beträchtlicher Energiezuwachs, ist keine Glaubenssache sondern kann jeder Teilnehmer in Workshop selbst überprüfen.


Hanspeter Kobbe sagt über seine Forschung:                  
„Das Phänomen der energetischen Blockaden ist nur im Rahmen eines ganzheitlichen Weltbilds zu verstehen. Die Realität besteht aus Wechselwirkungen zwischen 
Materie, Energie, Geist und Spiritualität“

 

Buch: Was blockiert mein Leben? 302 Seiten, Preis 16,90 Euro, MJP Verlag, ISBN 978-3-948284-03-9. Trotz geschlossener Buchhandlung sind Online-
Bestellungen möglich über Amazon und den Verlag: www.mjp-verlag.de

 

Termin: Montag den 2. November 2020 

 

Ort: Campestraße 7,   in den Räumen der amara Heilpraktikerschule,
(im Gruppenraum dürfen keine Straßeschuhe getragen werden.)


Beginn:  19.30 Uhr  

 

Kosten: 10 Euro   

 

Info und Anmeldung: 0531 250 79 485
Unbedingt vorher anrufen - und rechtzeitig anmelden -
es stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung

 

Anmeldung für die obige Veranstaltung per Email

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Newsletter Anmeldung
Infos über Vorträge, Seminare u. Ausbildungen

auf den Buttom klicken
auf den Buttom klicken