Die Raga-Musik Indiens ist eine jahrhundertelang überlieferte Tradition. Ihr Ziel ist es, den Geist nach Innen zu lenken, zur Essenz aller Emotionen, und ihn schließlich in einen Zustand höchster Glückseligkeit zu führen, der in den indischen Lehren „Ananda“ genannt wird. Dieses Wissen wird auch im Nada Yoga genutzt, dem Yoga des Klangs. Der Raga wird dazu zunächst meditativ Ton für Ton entfaltet, langsam und sorgfältig, getragen vom Atem des Musikers - der Geist wird mit der Stimmung des jeweiligen Ragas gefärbt. Erst dann kommt ein sanfter Rhythmus hinzu, der in seiner kreisförmigen Ordnung mit den Zyklen der Existenz verbindet. Im Lauf der Zeit verdichtet sich der Rhythmus immer mehr und steigert sich bis in ein mitreißendes Finale.


Eine vollständige Raga-Darbietung dauert bis zu einer Stunde am Stück. Dabei kann das Zeitgefühl völlig verloren gehen.


Danach gibt es meist eine Pause und anschließend einen weiteren, kürzer gespielten Raga. Abgerundet wird das Programm oft mit einem freieren folkloristischen Stück.


Der Sitarist Yogendra, geboren 1965 in Wolfenbüttel, lernte gut 30 Jahre bei bedeutenden Meistern der nordindischen Raga-Musik, wie z.B. Ali Akbar Khan und Partha Chatterjee. Heute ist er einer der ganz wenigen deutschen Interpreten klassisch indischer Ragas. Als freier Sitarist spielt er außerdem im Weltmusiktrio Indigo Masala und in experimentellen Projekten.


Der Tablavirtuose Ashis Paul, geboren 1974 in Kalkutta, ist Meisterschüler von
Anindo Chatterjee, einem der bedeutendsten Tablameister der letzten Jahrzehnte. Er
hat bereits mit zahlreichen indischen Top-Musikern auf weltweiten Tourneen gespielt
und wird für seine einfühlsame rhythmische Begleitkunst ebenso geschätzt wie für seineatemberaubenden Solos.


Eindrücke von Yogendra und Ashis Paul gibt es auf www.youtube.com/yogendrasitar


Kosten: Eintritt frei (Spenden sind willkommen)

 

Info und Anmeldung: 0531 250 79 485

 

Anfrage für die obige Veranstaltung per Email

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Newsletter Anmeldung
Infos über Vorträge, Seminare u. Ausbildungen

auf den Buttom klicken
auf den Buttom klicken

Informationen und Anfragen für Aussteller zur Gesundheitsmesse 2018

bitte hier klicken