Seelenheil - ein Blick auf unsere Seele aus schamanischer Sicht

in Erlebnisvortrag für Interessierte, Betroffene und Heilende

mit Nicole Görtz

am Mittwoch, den 24. April um 19:30 Uhr

 

ein Abendseminar

 

Körper, Geist und Seele – alles gehört zusammen und macht als Ganzes den Menschen aus.   Wenn die Seele erkrankt, erkranken früher oder später auch Geist und Körper.

 

„Ich fühle mich nicht vollständig“, „ es ist, als stünde ich neben mir“, „ ich fühle mich leer“ -  so äußern sich häufig Menschen, die in meine Heilpraxis für Psychotherapie kommen und um Hilfe bitten. In der klassischen Psychotherapie spricht man von Verdrängung, Abspaltung, Dissoziation. Aus schamanischer Sicht liegt ein Seelenverlust vor. Seelenverlust passiert in schlimmen Situationen, die für die Seele nicht auszuhalten sind. Um die Gesamtseele zu schützen , spalten sich Anteile der Seele ab und mit ihr ein Großteil der dazugehörigen Erinnerungen und Emotionen.


Diese schamanische Denkweise hat ihre Wurzeln in einer Weltsicht, in der der Mensch als eingebunden in die Natur verstanden wird. Alles ist beseelt und miteinander verbunden.


Als schamanisch Heilende begebe ichmich absichtsvoll in einen veränderten Bewusstseinszustand, zum Beispiel durch trommeln, räuchern, Mantren singen ..., um eine mentale Reise in die so  genannte ‚nicht-alltägliche Wirklichkeit‘ zu unternehmen.


Dort ist es möglich, in Kontakt zu Krafttieren, Geisthelfern, Ahnen, ja, zu allem, was beseelt ist,  zu kommen und mit ihnen zu kommunizieren. Und es ist auch möglich, verloren gegangene  Seelenanteile zurück zu holen.

 

Heilung durch „Ganz werden“, es kann  nur DAS geheilt werden, was da ist.
Unkonventionell und auf vielen Ebenen wirksam ist die schamanische Arbeit. Sie bietet durch ihre bildhafte, intuitive Herangehensweise eine beachtenswerte Möglichkeit, herkömmliche psychotherapeutische Verfahren zu ergänzen und unterstützen.


Ein Erlebnisvortrag mit Trommeln, Eröffnung des geschützten Raumes und einer Reise in die „nicht-alltägliche-Wirklichkeit“.


Nicole Görtz, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Schamanische Heilweisen


Datum: am Mittwoch, den 24. April 2019 von 14 - 18 Uhr

 

Ort: Braunschweig, Campestraße 7 in den Räumen der amara Schule


Kosten: 10 Euro

 

 

Info und Anmeldung: 0531 250 79 485

 

 

 

 

Anmeldung für die obige Veranstaltung per Email

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Newsletter Anmeldung
Infos über Vorträge, Seminare u. Ausbildungen

auf den Buttom klicken
auf den Buttom klicken