Schamanische Praktiken für die neue Zeit

Die Reise auf dem Medizinrad

ein Erlebnisabend mit dem Schamanen Michael Hemme

am Mittwoch, den 31. Januar 2018 um 19:30 Uhr

 

ein Erlebnisabend

 

Wir laden Dich zu einer lebensverändernden Reise ein – eine Reise auf dem Medizinrad. Dieser Weg des Heilens und Wachsens wird Dir helfen, Dich von alten Traumata und Seelenwunden zu befreien. Mit dem Mahela-Medizinrad lernst Du, Dich nachhaltig aus dem Griff der Vergangenheit lösen und selbstbestimmt in die Zukunft zu gehen. Dies mag dann mehr als nur ein guter Vorsatz füs neue Jahr sein. Die Mahela-Gründer Annette Lachmann (Hamburg) und Michael Hemme (Bad Münder) begleiten Menschenauf dem Weg persönlicher Heilung und Weiterentwicklung: Vier dreitägige Seminare führen zu Transformation und
Neuausrichtung.


Beide verfügen über eine langjährige Praxis – unter anderem im Ausbildungsteam von Dr. Alberto Villoldo, Autor von „Das geheime Wissen der Schamanen“, „One Spirit Medicine“. Die Wurzeln dieses Wissens liegen bei den Inka- und Urwaldschamanen Perus. Schamanismus ist indes keine Religion. Das Wissen ist universell! Jeder mag seinem spirituellen Weg folgen. Das Mahela-Medizinrad ist ein guter Einstieg in die schamanische Arbeit.


Viele Menschen haben den Bezug zu sich und ihrer natürlichen Umwelt verloren. Auf dem Medizinrad erinnern wir uns, dass wir als göttliche Wesen verantwortungsvolle Mit-Schöpfer unserer Welt sind. Wir alle haben die Wahl, frei zu wählen zwischen Mangel, Angst, Neid, Wut – oder Fülle, Liebe, Mitgefühl, Demut und Mäßigkeit.
Der von vielen wahrgenommene Zustand ungeheurer Zerrissenheit weicht einem Zustand ursprünglicher Aufmerksamkeit, die unsere Instinkte und unseren Körper wiederherstellt. Damit werden Heilung und Gesundheit angeregt.


Ausdruck dieses Weges ist die Mesa - zwölf Steine, drei pro Himmelsrichtung, markieren den Weg der Sonne im Jahreslauf. Ein 13. Stein, verbunden mit der Linie der Medizinfrauen- und Männer aller Zeiten, spannt den Bogen zum femininen Zyklus mit 13 Monden im Jahr. Mit den Steinen durchleben wir unsere Verletzungen, schließen Frieden mit den Ahnen und legen unsere Rollen ab, die wir gewohnt sind zu spielen. In dem Prozess des Rades werden sie zu den Quellen unserer Heilung und unseres Wachsens.


Wer will, kann noch tiefer eintauchen und sich parallel zum EnergieHeiler ausbilden lassen. Du wirst lernen, Energien auf verschiedenen Ebene wahrzunehmen. Dies wird Deinen Blick schärfen für die Themen, um die es bei deinen Klienten geht. Zu den Techniken der 3 Basis-Heilerkurse gehören: Lichtheilung (Chakra-Reinigung),
Extraktionen von Fremdenergien sowie Seelenrückholungen und Übergangsriten.
Der Mahela-Lehrplan ist magisch und verblüfft durch Einfachheitund Authentizität. Auf der Reise durch die vier Richtungen des Medizinrades erleben viele drastische Veränderungen. Du verwandelst Dich vom verwundeten Heiler zu einer Person der Integrität und inneren Balance.

 

Weitere Infos: www.mahela-medicine-wheel.com

 

 

Termin: am Mittwoch, den 31. Januar 2018 ab 19:30 Uhr

 

Kosten: 10 Euro Ort: Campestraße 7, Amara Heilpraktikerschule,
(im Gruppenraum dürfen keine Straßenschuhe getragen werden.


Info und Anmeldung:
0531 250 79 485
Unbedingt vorher anrufen - und rechtzeitig anmelden -

es stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung !



 

 

Anmeldung für die obige Veranstaltung per Email

Diese Anmeldung erfolgt ohne Bestätigung.

Ihr Name mit Telefonummer wird an der Abendkasse hinterlegt.

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Newsletter Anmeldung
Infos über Vorträge, Seminare u. Ausbildungen

auf den Buttom klicken
auf den Buttom klicken