Achtung: Wegen der großen Nachfrage bietet Trutz Hardo ein weiteres Wochenende zu diesem überaus interessanten Thema in Braunschweig an

Jeder Teilnehmer wird in 5 frühere Leben zurückgeführt

Trutz Hardo - der bekannteste deutsche Rückführungstherapeut kommt wieder nach Braunschweig

ein intensiver 2-Tages-Workshop

am 30./31. Mai jeweils von 10 - 18 Uhr in Braunschweig

 

Wollen Sie ihre früheren Leben kennenlernen ?

 

Trutz Hardo (80) ist wohl der bekanntste Rückführungstherapeut in deutschsprachigen Ländern, gibt aber auch im Ausland Vorträge und Seminare. Er hat viele grundlegende Bücher zu Inkarnation, Karma und Rückführungstherapie geschrieben.

Er gibt bei uns am Samstag / Sonntag , den 30. / 31. Mai 2020 ein Seminar in Braunschweig, wo die Teilnehmer die Möglickeit haben, drei ihrer eigenen früheren  Leben zu entdecken, vor allem auch das dem heutigen vorausgegangenen samt den jenseitigen Erlebnissen. Jeder Teilnehmer wird seine eigene Planung für das heutige Leben wiedererleben mit Bezug auf Personen/Partnerschaft, Beschäftigungen und Lebenszielen.

Alle unsere früheren Leben sind in der rechten Gehirnhälfte gespeichert. Die Teilnehmer werden die Möglichkeit haben, mit Hilfe ihres Höheren Selbst fünf ihrer früheren interessanten Leben kennenzulernen.  Es wird empfohlen, Decke und Kopfkissen mitzubringen, jedoch kann man auch auf dem Stuhl sitzen bleiben. Dieses Seminare beginntan beiden Tagen um 10 Uhr und enden gegen 18 Uhr.

Am 30./31. Mai 2020 ist wieder der Rückführungstherapeut Trutz Hardo aus Berlin bei uns. Er ist durch seine vielen Bücher, seine  Rückführungsseminare in den deutschsprachigen und mehreren ausländischen Ländern bekannt geworden. Sein Bestseller DAS GROSSSE HANDBUCH DER REINKARNATION - RÜCKFÜHRUNGEN IN FRÜHERE LEBEN habe vielen Interessierten den Weg gezeigt, wie man frühere Leben aufzudecken vermag und sich unter der Leitung eines Rückführungsleiters von chronischen Krankheiten zu befreien vermag.

In diesem zweitägigen Seminar wird man fünf seiner früheren Leben kennen lernen.

1. Rückführung Wo man seine größte Liebe erlebt hat, wobei das Höhere Selbst offenbart, ob man ihr im gegenwärtigen Leben wiederbegegnet - und warum.

2. Rückführung Ein Leben, wo man schon sehr spirituell gewesen war und was man in jenem Leben aus höheren Quellen erfahren hat und was man mit jenseitiger Hilfe alles bewirkte. Und man kann sein Höheres Selbst fragen, welche von den damaligen spirituellen Fähigkeiten (z. B. Heilen, Kontakt mit Jenseitigen u.a.) man wieder in sein heutiges Leben integrieren kann.

3. Rückführung Das erste Leben als Mensch samt Rückblick, wo man vorher exestiert hat. Oft war unsere Seele in einem Tier gewesen, werden doch unsere liebsten Haustiere durch das Leben mit uns schon auf ein erstes Leben als Mensch vorbereitet.

4. Rückführung Woher kennt man eine im heutigen Leben nahestehende Person, und wie viele Leben hatte man schon wo und wann mit ihr verbracht.

5. Rückführung. Das Wiedererleben seines Lebens vor dem heutigen Leben. Man wird am Ende erfahren, wie man sich unmittelbar nach dem Tod fühlte, wer einen abholte und wohinman geführt wurde. Man wird zu seiner Seelengruppe geleitet, wo man nicht nur die vor einem Verstorbenen wieder begegnet, sondern auch jene aus anderen gemeinsamen Erdenleben. Die jenseitige Welt wird erkundet, indem man zuerst in Begleitung darüberschwebt. Man wird auch die Möglichkeit haben, zu seinen Hinterbliebenen auf Erden unsichtbar besuchsweise zurückzukehren und ihnen womöglich intuitiv hilfreiche Hinweise zu geben. Man wird erleben, wie man unter Leitung eines höheren Lehrers vorbereitet wird für die nächste Inkarnation. Man verabredet sich mit Persoenen, mit denen man wieder zusammenkommen möchte - ob in Ehe, Partnerschaft, Freundschaft, wen man als Eltern aussucht und welche Kinder man zu haben wünscht. Auch seine Tätigkeiten und Befähigungen werden festgesetzt. Doch bevor man aus dem Jenseits in den mütterlichen Bauch versetzt wird, schaut der Karmaberater in das Karmalogbuch, um festzusetzen, mit welchen Lieblosigkeiten aus den früheren Leben man in dem nun bevorstehenden Erdenleben konfrontiert werden wird, um aus karmischen Gründen das zu erleben, was wir anderen in jenen früheren Leben angetan hatten. Und meistens wird man in dem 3. oder 4. Monat in den Fötus einverleibt. Man wird erfahren, wie es sich im  Unterleib anfühlt, hört den Herzschlag der Mutter. Schon nach wenigen Wochen kann man verstehen, was sie denkt oder fühlt und ob man sich auf die Wiedergeburt freut.

Ein solches Seminar wird unvergesslich sein.


 

Bitte als Sitzunterlage für die Rückführungen eine leichte Decke, ein kleines Kissen und Schreibzeug mitbringen.

 

Datum: Samstag / Sonntag, den 30./31. Mai 2020

       


Kosten:  170 Euro

 

Seminarort:

Physiopraxis Stillpoint in der Fabrikstraße 5

(gegenüber von Hornbach)


Infos und Anmeldung:
Leben Seminare 0531 250 79 485
oder unter www.leben-magazin.info

 

 

 

PDF Anmeldeformular für dieses Seminar:

ausdrucken - ausfüllen und wieder an uns zurück

Trutz Hardo Seminar am 30.:31. Mai 2020.
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Anfrage für die obige Veranstaltung l

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Newsletter Anmeldung
Infos über Vorträge, Seminare u. Ausbildungen

auf den Buttom klicken
auf den Buttom klicken