Lerne Bhagwan Meditationen kennen - mit dem Sannyasin Swami Mayank Thomas Erben

Ein intensiver und entspannter Meditations- und Erfahrungsabend    1 x im Monat

Freitag, den am 24. Juni 2016 von 18 - 21 Uhr

 

ein monatlicher Abend-Workshop:

 

Der 1990 verstorbene Osho stammte aus Indien und ist einer der bekanntesten und provokativsten spirituellen Lehrer des 20. Jahrhunderts.

Er wurde als Bhagwan bekannt, der einen Ashram in Poona, Indien (später auch in den USA Oregon) unterhielt und Zehntausende von westlichen und indischen Schülern, genannt Sanyassins, anzog. 1989 nannte er sich um in Osho

Ab 1970 führte Osho seine revolutionäre Meditationstechniken ein, die aktiven Meditationen, die mit einer Reihe aktiven Techniken beginnen. Danach folgen Phasen der Stille.

Meditation ist der Fluss der Liebe. Nicht der Liebe zu diesem oder jenem. Es ist wie Wasser, es ist unerschöpflich. Und etwas Seltsames passiert, das weder Drogen noch Selbsthypnose hervorrufen können: . . . In diesem Zustand existiert vollkommener Friede - nicht Zufriedenheit, die durch eine Befriedigung zustande gekommen ist - sondern ein Friede mit Ordnung, Schönheit und Intensität. Diese Meditation kann man nicht von jemandem anderen lernen. Man muss damit anfangen, ohne etwas davon zu wissen und von Offenheit zu Offenheit fortschreiten.


"Nirgendwohin zu gehen,  das ist Meditation.
Einfach zu sein, wo Du bist.
Es gibt kein "anderswo", Du bist, wo Du bist,
füllst einfach den Raum in dem Du bist."
(Bhagwan/ Osho)


Um diese Weg dahin zu bereiten, hat Osho (Bhagwan) besonders für den westlichen Menschen die unterschiedlichsten Meditationsarten kreiert.

An diesem Nachmittag kann der Teilnehmer in einer Zeitlänge von ca. 4 Stunden eine
Mischung und Folge von sowohl aktiven als auch stillen Meditationen von Osho selbst erfahren, im Wechsel mit stillen Pausen, kurzen Mitteilungsrunden, Tai Chi, Musik, Haikus und Tanz.

Die jeweils genaue Abfolge wird erst zu Beginn auf die individuelle Zusammensetzung der Gruppe festgelegt.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Bitte bequeme Kleidung, ein Sitzkissen und eine Decke mitbringen

 

 

 

Gruppenleitung:

Sannyasin Swami Mayank (Thomas Erben) geb. 1951, studierte Mathematik/ Physik, Philosophie/ Psychologie/ Pädagogik. Nach 7-jähriger spiritueller Suche und 3 Überlandreisen nach Indien u. durch Südost-Asien, 1979 bei Bhagwan/ Osho „zu Hause“ angekommen. Initiation in Sannyas im Jan. 1980 durch Osho persönlich. Beginn von intensiven Meditationen und Gruppentherapien. In der Folge ging ich 7 Jahre lang durch tiefe spirituelle Prozesse. Eigentherapie, mit anschließender Ausbildung in „Orgodynamik“ (bei Gabriele St. Clair u. Michael Plesse) und in „Psychologischer Astrologie“ (bei Hermann Meyer) Seminarleitung und Einzelberatung für: „Astrodynamik“ (astrologische Aufstellungen), Meditationen, Tai Chi, Tantra

 


Ort: Braunschweig Rautheim, in der Braunschweiger Straße 15 A -

Praxis Kitty Specht (Einfahrt neben der Nord/LB)


Termin:

 

Freitag, den am 24. Juni 2016 von 18 - 21 Uhr


Zeit: von 18 - 21Uhr


Kosten: 20 Euro


Info und Anmeldung:
Leben Seminare 0531 25079485

 

 

 

Anfahrt zur Braunschweiger Straße 15 A - Praxis Kitty Specht

Rechts neben dem Nord LB Gebäude 

Parken bitte auf der Braunschweiger Straße

Anmeldung für die obige Veranstaltung per Email

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Newsletter Anmeldung
Infos über Vorträge, Seminare u. Ausbildungen

auf den Buttom klicken
auf den Buttom klicken